Hallo und Gruß aus Rheinhessen

  • Hallo Caprifreunde.


    Ich möchte mich kurz bei euch vorstellen.


    Meine Name ist Dirk. Ich bin 35 Jahre alt und wohne in Rheinhessen.


    Seit ca. 10 Jahren bin ich Bestizer eines 1er den ich von meinem Freund geerbt habe und seit über 5 Jahren (mit teilweiser professioneller Hilfe) restauriere.


    Das Erbstück soll unbedingt erhalten werden (sagte ich mir zu Anfang) und machte mich an die komplette Zerlegung des Autos. Dann ein paar neue Bleche einschweißen, Lack drauf und FERTIG! :) . Doch als ich ein 3/4 Jahr später immer noch an der rechten Seite zu gange war und der Rost immer noch kein Ende fand ;( , dachte ich mir: "Da müssen Profis ran! :huh:


    Gesagt! Getan! Ab damit zum entlacken, entrosten und in die KTL. Das Ergebnis war verblüffend!!! Alles schön sauber und bereit um die Bleche auszutauschen. Das wurde dann bei unseren "ausländischen Nachbarn" gemacht. Anschließend noch der Lack drauf, ein wenig Mike Sanders in die Hohlräume und fertig. Nach ein paar Euros ^^ und ca. 2 1/2 Jahren Wartezeit :( ! war die Karosserie dann wieder zurück und ich konnte in diesem Winter mit dem Einbau der Technik beginnen.


    Bisher konnte ich schon den kompletten Antriegsstrang und die Elektronik wieder eingebaut. Es fehlt also nur noch der Innenraum, die Scheiben, die Motor-Einstellung und natürlich der "obligatorische" TÜV-Termin mit Vollabnahme und Wiederaufbaugutachten. 8|


    Ich hoffe mal das bis zum Sommer noch hin zu bekommen und endlich unter Gleichgesinnten auf der Straße ein paar Kilometer fahren zu können.


    Auf eine sonnige Saison und allzeit gut Fahrt!


    Gruß aus Rheinhessen


    Dirk

  • Dieses Thema enthält 30 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.