Tach zusammen

  • Hallo zusammen,

    nachdem ich hier still und leise mitgelesen habe und auch schon einen passenden Thread für unser Projekt gefunden habe, möchte ich mich nun kurz vorstellen.

    Schramme knapp die 60zig und die Eifel ist meine Heimat. Vor 2 Monaten habe ich mit einem Freund zusammen einen wohl seltenen Fund ergattert, der ca 28 Jahre in trockener Halle gestanden ist. Dementsprechend gut ist der allgemeine Zustand des Capri 3.0 S. Die Wiederbelebung war recht schnell erledigt Unterbrecherkontakte neu, Wasserpumpe hing, und die Kupplung klebte. Aber sehr schnell schnurrte er wieder auf seinen 6 Pötten.

    Ein wenig Sorge bereitet uns der linke Kotflügel, der definitiv ersetzt werden muß. Wie wir das ganze GFK Geraffel runter und wieder drauf bekommen ist die 1. Aufgabe, die es zu meistern gilt. Zudem besteht der Frontspoiler aus 4 Teilen, ob wir den wieder zusammen bekommen.... ??
    Natürlich hat er auch noch die Orig. Scheiben vorne, die es längst nicht mehr gibt- :( Allerdings sehen die noch gut aus, die Kolben sind poliert, Rep.-Kit, Beläge und Bremsschläuche bestellt. Also erstmal damit fahren. Bremsen hinten war kein Problem nachdem alles gängig gemacht wurde.
    Bereits viele gute Tipps hier gelesen, aber sicher habe ich noch sehr viele Fragen...

    Grüße in die Runde,Klaus

    Hier noch ein paar Foto's vom Capri

    DSC_1052.jpg

    DSC_1054.jpg

    IMG_20200730_121953.jpg

    IMG_20200730_122024.jpg

  • Dieses Thema enthält 21 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.