Probleme mit dem Getriebe und allgemeines an meinem Capri 3

  • Mahlzeit zusammen. Ich bin der neue hier seit gestern. Habe mich schon vorgestellt wer nachsehen mag :) danke für die Begrüßung!

    Würde diesen Thread gerne für meine Probleme benutzen.



    Nun zu meinem Problem. Mein Capri wurde damals mit einem Getriebeschaden abgestellt bis ich ihn gekauft habe. Nachdem ich nun 2 defekte T9 5 Gang Getriebe gekauft habe hat es mir gereicht. Nun sollte es das 4 Gang Eisenschwein sein. Habe es verbaut endlich und muss leider feststellen dass ich den Rückwärtsgang nicht eingelegt bekomme. Es ist einfach ein heftiger Widerstand wenn ich links runter in den R Gang möchte. 1-4 funktionieren ohne Probleme. Mir ist auch aufgefallen dass der Schalthebel ziemlich ausgenudelt ist. Sprich er geht nicht in die Neutralstellung zurück. (Die Halbkugel habe ich schon erneuert) Anzumerken ist dass noch kein Rückwärtsgangschalter eingebaut ist ( müsste morgen ankommen)

    Mache ich etwas falsch oder gibt es da etwas zu beachten?


    Danke jetzt schon mal für eure Hilfe!

  • Dieses Thema enthält 51 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.