Überarbeitung Armaturenbrett

  • Liebe Mitleidende,

    in Speyer habe ich noch allerlei andere Armaturenbretter gesehen mit denselben 3 Rissen im Armaturenbrett. Patina bei einem älteren Auto ist ok. Aber die Risse nerven mich schon ein wenig. Die angebotenen Lederverkleidungen kenne ich von Bildern. Ich finde ziemlich teuer. Was mich noch mehr stört als der Preis ist, dass ein genähtes Lederarmaturenbrett bei einem halbwegs originalem IIIer einfach dort nicht hingehört. Das macht jeder wie er mag, ich fremdele ein wenig damit.

    Ich haben bidirektionales Kunstleder gesehen. Das erscheint mir der originalen Oberfläche näher als Leder und scheinbar ganz gut verarbeitbar. Hat einer von euch damit beim Armaturenbrett Erfahrungen? Oder was kann man sonst damit machen? Teppichboden scheidet aus. :capriever:


    Vorab besten Dank!

  • Dieses Thema enthält 48 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.